foto5 foto7 foto1 foto6 foto4 foto2

Politik

DIE QUALITÄTS- UND UMWELTPOLITIK DER B&W METALL OÜ

Mit dem Einsatz unserer Qualitäts- und Umweltpolitik sichern wir das konstante Ablaufen unserer Hauptprozesse im Einklang mit den Anforderungen der Standards des Qualitäts- und Umweltmanagements ISO 9001:2008 und ISO 14001:2004. Unsere Produktion fertigen wir entsprechend den Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems für Schweißarbeiten ISO 3834-2 und des Systems für werkseigene Produktionskontrolle EN 1090-1.

Die B&W Metall OÜ ist ein Hersteller von Metall-Konstruktionen für das Baugewerbe, die Landwirtschaft und die Industrie.

Die Grundlage für die Aktivitäten der B&W Metall OÜ ist die Sicherung einer hohen Qualität von Metallarbeiten entsprechend sämtlicher Anforderungen, darunter die Bestimmungen für den Umweltbereich und die Wünsche des Kunden, was es erlaubt in einer beständigen Konkurrenz bezüglich Preis, Qualität und der dem Kunden anzubietenden Leistung erfolgreich zu bestehen.

Bei unseren Aktivitäten, darunter auch bei Aspekten des Umweltmanagements, konzentrieren wir uns auf die Sicherung von Qualität und Kontrolle. Wir beugen einer möglichen Umweltverschmutzung mit allen uns zur Verfügung stehenden Mitteln vor und informieren unmittelbar die Öffentlichkeit bezüglich potentieller Einflüsse auf die Umwelt.

Die B&W Metall OÜ erfüllt sämtliche Verpflichtungen, die sich aus dem Auftrag, dem Vertrag und dem Gesetz ergeben, und schafft eine stabile Grundlage, um die Zufriedenheit aller Interessengruppen zu erreichen. Unsere Priorität ist es, den Anforderungen unserer Kunden und Partner zu entsprechen, und die flexible Reaktion auf Veränderungen in dem uns umgebenden wirtschaftlichen Umfeld, was sich im Grundgedanken, unsere Aktivitäten beständig zu verbessern, niederschlägt. Die Erhaltung und die Steigerung der Kompetenz unserer Mitarbeiter beruht auf systematischen Schulungen und dem Einsatz der nötigen Motivationsanreize.

Jaanus Ljahov
Mitglied der Geschäftsleitung
B&W Metall OÜ